Selbst-gehostet-Webseite, erste Lektion (1 von 3)

Ein Beitrag der Serie … definitiv!
Ein Artikel der Serie Notabene!

Erste Lektion
Am Host Webspace oder Webhosting registrieren und Datenbank anlegen.

Webspace registrieren und Website selbst hosten. Hier Beschrieben mit anschließender CMS WordPress.org* respektive ClassicPress Installation. Contentmanagement-Systeme (CMS), das sind benutzerfreundliche Softwaren mit der Websites und Blogs zu erstellen sind. In Erklärung drei Lektionen. – Newcomer zum Erfolg.

* Namens WordPress dient zur analogen Doku.

Zweite Lektion
FTP Dienst am Host und FTP-Programm am Computer einrichten.

Dritte Lektion
WordPress anlege und die 5-Minuten-Installation.

Erste Lektion

CMS Beispiels für 'WordPress.org' oder 'ClassicPress' braucht es als Erstes so genannt Webspace. Zur ersten Bekanntschaft eignete sich das Webhosting von bplaced freestyle. Der Umstieg auf bplaced pro* ist jederzeit möglich. Die Illustration ist hier mit Freestyle.

* Empfehlung! – bplaced pro bietet voll funktionelles WordPress ebd. mit Socketfunktionen, welches für CMS wichtig ist.

Lasse dich vom Fachjargon und der Einstellungsmöglichkeiten
im Benutzermenü nicht irritieren! –,
follow me 🙂

Webhosting/Webspace registrieren
Anmeldung

    1. Für bplaced: freestyle Jetzt anmelden anklicken.
    2. Konkrete, korrekte E-Mail-Adresse eingeben, Sicherheitscode eingeben und Anmelden.
    3. (Ohne Bild.) Anklicke Hier gehts weiter erfolgt die „Anmeldeseite“. Das über E-Mail zugesandte Passwort unter der E-Mail-Adresse eingeben und auf Anmelden klicken.
    4. Willkommen! – nur noch wenige Schritte …
    • Kontodaten/Heimverzeichnis: (In Beispiel) deinedomain
      „deinedomain“, stellt sodann den Benutzernamen + Name der (ersten) Datenbank + Subdomain deinedomain.bplaced.net.
    • Optional, Beschreibung des Kontos.
    • Wahl für Newsletter.
    • Neues Passwort generieren (kopieren, notieren und abspeichern); dieses Passwort ist nun mit der E-Mail-Adresse für die Anmeldung am Host bplaced Benutzermenü. – Weiter anklicken.
    • Zusammenfassung Anmeldung:li. Kontodetails. S. re. „Meine Bestellung“: AGB lesen. Diese sind mit deinem Einverständnis abzuhaken. – und Anmeldung abschließen. 

Die Anmeldung zum Webhosting ist abgeschlossen. Mit anklicke grüne Schaltfläche, wie der Name sagt, gelangt man zur Startseite!

(S. bplaced Webspace registrieren.)

MySQL-Datenbank erstellen

bplaced Was sind Datenbanken?

  1. bplaced Startseite links: Datenbanksymbol/StapelsymbolDatenbanken auswählen.Den Host bplaced ist der Benutzername auch der (erste) Datenbankname. Beispiels, deinedomain. Diesem, ersten Datenbanknamen, die MySQL-Datenbank erstellen.
    1. Passwort für die Datenbank generieren (kopieren, notieren und abspeichern) – Weiter
    2. Fertig, anklicken.
      Seite links ist durch die „1“ zu ersehen, die Datenbank wurde erstellt. [Nicht irritieren, von „Datenbank hinzufügen“, das ist zur Erstellung nächsten Datenbank, z. B. Name von neuer Datenbank eingeben: deinedomain_nr2).]

Dem Webhosting ist hiermit eine Datenbank eingerichtet.

Zusammenfassung
Web-Host-Server Anmeldung und Konto, etc.

 🎷Anmeldung am Host

  • Erste Lektion, Anmeldung Pkt. 3., der E-Mail-Adresse zugesandtes Passwort, das Konto am Host erstellen.
  • Erste Lektion, Anmeldung Pkt. 4.a., Konto / Heimverzeichnis deinedomain. Die (Sub)Domain heißt somit deinedomain.bplaced.net, das ist auch für das FTP-Programm am Computer die Server, Host oder IP Adresse, um sich mit dem Web-Host-Server zu verbinden.
  • Erste Lektion, Anmeldung Pkt. 4.d., neues Passwort für die Host-Anmeldung generieren.

 🎺  Konto / Heimverzeichnis und Datenbank erstellen.

  • Erste Lektion, Datenbank erstellen Pkt. 1., Konto / Heimverzeichnis deinedomain ist auch Datenbankname ersten Datenbank (deinedomain).
  • Erste Lektion, Datenbank erstellen Pkt. 1.a., Datenbankname deinedomain und Passwort der Datenbank braucht es auch für die  Installation WordPress .
Weiter

Zweite Lektion
FTP Dienst am Host und FTP-Programm am Computer einrichten.

 

Ein Beitrag der Serie … definitiv!
Ein Artikel der Serie Notabene!